Barrierefreiheit aktivieren
Select the region you want to shop in

Datenschutzrichtlinie

Inhaltsverzeichnis

  1. Terminologie
  2. Welche persönlichen Informationen wir erheben
  3. Wie wir persönliche Informationen erheben
  4. Verwendungszweck der Informationserfassung
  5. Wie Daten weitergegeben werden
  6. Speicherung, Sicherheit und Aufbewahrung persönlicher Informationen
  7. Deine Datenschutzrechte
  8. Schutz der Daten von Kindern
  9. Direktmarketing
  10. Einwohner Kaliforniens
  11. Fragen und Beschwerden
  12. Cookie-Richtlinie
  13. Änderungen der vorliegenden Richtlinie

Quay Eyeware ist ein weltweit tätiger Sonnenbrillen-Vertrieb. Die vorliegende Richtlinie („Richtlinie“) regelt, wie wir persönliche Informationen im Rahmen unseres Geschäftsbetriebs erheben, nutzen, verwalten, übertragen, weitergeben und speichern. Du erklärst dich damit einverstanden, dass diese Richtlinie für dich persönlich gilt, dass sie zwischen dir oder deiner Organisation geschlossene vertragliche Vereinbarungen, von denen sie sich unterscheidet, weder ergänzt noch ändert und dass sie keinerlei dir zustehende Rechte aus einem derartigen Vertrag begründet. Die in dieser Richtlinie enthaltenen Beispiele dienen lediglich Erläuterungszwecken. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Durch die Übermittlung deiner Daten an uns erklärst du dich mit der in der vorliegenden Richtlinie geregelten Datenverarbeitung einverstanden. Wenn wir deine persönlichen Informationen erheben, erhältst du von uns möglicherweise weitere Hinweise auf bestimmte Zwecke, zu denen wir deine persönlichen Informationen verwenden möchten sowie auf die Möglichkeit, sich für oder gegen ausgewählte Verwendungszwecke zu entscheiden.

Unsere Website kann Links zu Websites Dritter enthalten. Wenn du einem Link zu einer dieser Websites Dritter folgst, beachte bitte, dass für diese Websites eigene Datenschutzrichtlinien gelten und wir für die dort geltenden Richtlinien bzw. die dortige Verarbeitung deiner persönlichen Informationen keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Mach dich bitte mit jenen Richtlinien vertraut, bevor du an Websites Dritter persönliche Informationen übermittelst.

1. Terminologie

In der vorliegenden Richtlinie

bezieht sich der Ausdruck „persönliche Informationen“ auf Informationen oder Vermutungen über eine lebende natürliche Person (unabhängig davon, ob sie wahr sind) einschließlich jener Informationen, anhand derer eine bestimmte natürliche Person identifiziert werden kann;

beziehen sich die Ausdrücke „wir“, „uns“, „unser“ und „Quay Eyeware“ auf die Quayeyeware Pty Ltd und die gegebenenfalls mit ihr verbundenen Unternehmen;

beziehen sich die Ausdrücke „du“ und „dein(e)“ auf eine natürliche Person, deren Daten wir erhoben haben.

2. Welche persönlichen Informationen wir erheben

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erheben wir persönliche Informationen. Welche konkreten persönlichen Daten wir erfassen oder aufbewahren, ist kontextabhängig. Sie können deinen Namen, Telefon- oder Handynummer, Anschriften, Bankverbindung, deine Kreditkartendaten, Steuernummer, Einzelheiten zu Transaktionen, die du über unsere Webseite oder andere Kanäle durchführst, sowie die Abwicklung deiner Bestellungen, Informationen zu deinem Brillenpass und alle anderen persönlichen Daten, die uns von dir oder einer offensichtlich von dir bevollmächtigten Person übermittelt werden, enthalten, außerdem alle sonstigen Informationen (etwa Informationen über deine Ansichten), die wir zur Ausübung unserer Funktionen und Aktivitäten als notwendig erachten (die Einzelheiten über deine Besuche auf unserer Website sowie mithilfe von Cookies und anderen Tracking-Technologien erfasste Daten, darunter deine IP-Adresse und dein Domainname, deine Browserversion und dein Betriebssystem, Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und sonstige Kommunikationsdaten sowie die Ressourcen, auf die du zugreifst, beinhalten können).

3. Wie wir persönliche Informationen erheben

3.1 Persönliche Informationen Daten erheben wir auf verschiedene Weise, etwa wie folgt:

(a) indem du uns Daten direkt zur Verfügung stellst, etwa über unsere Website oder wenn du an von uns veranstalteten Werbeaktionen bzw. Wettbewerben teilnimmst;
(b) indem du direkt mit unseren Mitarbeitern bzw. mit für uns in unserem Namen handelnden anderen Personen, etwa mit unserem Kundendienst, in Verbindung trittst, zum Beispiel im Wege einer uns per E-Mail zugesandten elektronischen Anfrage;
(c) indem du uns im Rahmen eines Einstellungsverfahrens Daten direkt zur Verfügung stellst;
(d) über Dritte, etwa unsere Dienstleister;
(e) durch Empfehlungen von Einzelpersonen oder Unternehmen;
(f) durch Marketing- und Geschäftsentwicklungsveranstaltungen;
(g) indem du uns einen Kommentar zusendest;
(h) bei mit uns im Konzern verbundenen Unternehmen;
(i) aus öffentlich oder kommerziell verfügbaren Informationsquellen.

3.3 Wenn du nicht möchtest, dass deine persönlichen Daten in einer von dieser Richtlinie vorgesehenen Weise erfasst werden, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um deine Anfrage zu bearbeiten. Kommst du unserer Bitte nicht nach, möchtest du uns deine persönlichen Informationen nicht zur Verfügung stellen oder übermittelst du uns ungenaue bzw. unrichtige Daten, haben wir möglicherweise zu wenig Informationen für die Führung unserer Geschäfte, wobei Folgendes eingeschränkt sein könnte:

(a) unsere Fähigkeit, unserer Geschäftstätigkeit ordnungsgemäß nachzukommen, etwa dir Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
(b) unsere Fähigkeit, dich über deine Bestellungen und unsere Geschäftstätigkeit unterrichtet zu halten;
(c) die Prüfung deiner Stellenbewerbung;
(d) unsere Fähigkeit, auf eine Anfrage oder Bitte zu antworten.
4. Verwendungszweck der Informationserfassung

4.1 Die Erhebung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Informationen dient in erster Linie Zwecken unserer Geschäftstätigkeit, die Folgendes umfasst:

(a) Bereitstellung und Verwaltung der Lieferung unserer Dienstleistungen und Produkte, einschließlich der Bearbeitung von Bestellungen, der Zurverfügungstellung von E-Mail- und SMS-Benachrichtigungen, und die Lieferung der Produkte;
(b) Erhebung persönlicher Informationen und deren Weitergabe an mit uns verbundene Unternehmen im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit;
(c) im Falle der Bewerbung eines potentiellen Mitarbeiters: Prüfung der Stellenbewerbung einer Person, Verifizierung deiner Angaben und Kontaktaufnahme mit deinen Referenzpersonen;
(d) Erforschung und Bewertung unserer Produkte zur Ermittlung von Verbesserungsmöglichkeiten einschließlich der Erhebung, Nutzung und Weitergabe von Informationen über dein Nutzungsverhalten und deine Interessen;
(e) Beantwortung einer Anfrage oder Bitte;
(f) Zusammenstellung und Pflege einer Mailingliste sowie Kommunikation mit Personen auf der Liste einschließlich der Vermarktung unserer eigenen Produkte und Dienstleistungen dir gegenüber. Weitere Informationen hierüber, insbesondere dazu, wie du dich von Marketing Mitteilungen abmelden kannst, findest du in Ziffer8 dieser Richtlinie;
(g) Erfüllung von Verpflichtungen gegenüber und Zusammenarbeit mit staatlichen Dienststellen, Gerichten, Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Anfragen, Verfahren oder Ermittlungen dieser Stellen weltweit oder um uns die Einhaltung behördlicher Anforderungen bzw. eine Stellungnahme gegenüber Aufsichtsbehörden zu ermöglichen;
(h) Beilegung von Streitigkeiten oder Bearbeitung von Beschwerden;
(i) Schutz unseres Eigentums, unserer Rechte und unserer Sicherheit sowie der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit Dritter oder der Öffentlichkeit;
(j) Tätigkeiten, die man angemessenerweise von uns erwarten würde, wenn wir die Daten verwenden, darunter die Durchführung von Audits;
(k) Weitergabe geschäftsbezogener Daten und Informationen (einschließlich persönlicher Informationen) an Kaufinteressenten oder andere Rechtsnachfolger (und deren Berater) im Falle einer Fusion, Entflechtung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder sonstigen Veräußerung bzw. Übertragung aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte, sei es als fortgeführtes Unternehmen oder im Rahmen eines Konkurs-, Insolvenz-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens;
(l) Verfolgung unserer berechtigten Interessen wie Direktmarketing, Forschung und Entwicklung (einschließlich Marktforschung), Netzwerk- und Informationssicherheit und Betrugsprävention;
(m) Gewährleistung der Qualität bzw. Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen;
(n) wenn du deine Zustimmung anderweitig erteilst, egal ob ausdrücklich oder stillschweigend; und
(o) soweit es anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.
5. Wie Informationen weitergegeben werden

5.1 Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit können wir einige deiner persönlichen Informationen an Dritte – etwa an ausgelagerte Dienstleister und Auftragnehmer – weitergeben oder persönliche Informationen von diesen Dritten erhalten. Falls du keine anderslautende Zustimmung erteilt hast, dürfen diese Personen deine persönlichen Informationen zu keinem anderen Zweck als zur Unterstützung ihrer Geschäftstätigkeit nutzen. Wir sorgen durch angemessene Maßnahmen dafür, dass die Vertraulichkeitsanforderungen und Pflichten bei der Bearbeitung persönlicher Informationen, denen diese Dritten unterliegen, den von uns getroffenen Schutzmaßnahmen entsprechen. Wir können deine persönlichen Informationen insbesondere wie folgt weitergeben:

(a) an externe Technologieanbieter wie Shopify und Netsuite. Hierbei handelt es sich um Online-Lösungen, die wir zur Bearbeitung von Kundenbestellungen und zur Verwaltung interner Personalfunktionen einsetzen;
(b) an Kuriere und sonstige Logistikdienstleister zur Auslieferung von Produkten und Bereitstellung von Dienstleistungen;
(c) durch elektronischen Datenaustausch (Electronic Data Interchange, EDI);
(d) im Fall von Mitarbeitern: an Dritte, die unser Gehaltsabrechnungssystem verwalten;
(e) an sonstige Dritte, die unsere Funktionen ausüben;
(f) an sonstige Dienstleister oder „Referral-Partner“ zu dem Zweck, dir gegenüber Dienstleistungen zu erbringen oder unsere Funktionen bzw. Tätigkeiten zu unterstützen (etwa an Anwaltskanzleien);
(g) soweit du deine Zustimmung ausdrücklich oder stillschweigend in anderer Weise erteilst;
(h) soweit anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.

5.2 Zu gegebener Zeit können wir deine persönlichen Informationen an Empfänger im Ausland übertragen (etwa an mit uns verbundene Unternehmen und sonstige relevante Dritte), falls dies für unsere Geschäftstätigkeit erforderlich ist. Derzeit unterhalten wir Geschäftsbetriebe in Australien, den Vereinigten Staaten und in Europa, und persönliche Daten werden an die Empfänger in diesen Rechtsgebieten weitergegeben. Wir nutzen ebenfalls cloudbasierte Lösungen wie Shopify, NetSuite und EDI, die persönliche Daten überwiegend in den Vereinigten Staaten und Europa sicher speichern. Zu gegebener Zeit können wir unseren Geschäftsbetrieb erweitern und/oder die zur Speicherung persönlicher Informationen genutzten cloudbasierten und sonstigen Lösungen ändern.

5.3 Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass unsere Serviceanbieter in Bezug auf Datenschutz und Vertraulichkeit Verpflichtungen bereitstellen, die den Serviceanbietern vorschreiben, die Nutzung deiner persönlichen Daten zu beschränken und deine persönlichen Daten vor Missbrauch, Verlust und unbefugtem Zugriff zu schützen. Wenn sich dein Wohnsitz in Großbritannien oder einem anderen Land des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befindet und wir deine persönlichen Daten in ein Land außerhalb des EWR übertragen, ordnen wir die gleichen Datenschutzgarantien an, die wir im EWR auf die entsprechenden Drittparteien anwenden.

6. Speicherung, Sicherheit und Aufbewahrung persönlicher Informationen

6.1 Soweit wir deine persönlichen Informationen speichern, sorgen wir durch geeignete Maßnahmen dafür, dass die Daten sicher sind und nur hierzu befugte Personen darauf zugreifen können. Wenn du der Ansicht bist, dass auf deine Daten in unbefugter Weise zugegriffen wurde, bitten wir dich, uns hierüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

6.2 Obwohl wir geeignete Maßnahmen ergreifen, können wir nicht kontrollieren, wie ein externer Partner deine Daten nutzt. Bitte beachte, dass externe Empfänger persönlicher Informationen möglicherweise eigene Datenschutzrichtlinien haben und wir für deren Handlungen einschließlich ihres Umgangs mit persönlichen Informationen nicht verantwortlich sind.

6.3 Persönliche Informationen bewahren wir so lange auf, wie es für die in dieser Richtlinie dargestellten Zwecke erforderlich ist bzw. anderweitig mit unseren Datenaufbewahrungsrichtlinien oder den Datenaufbewahrungsrichtlinien unserer Dienstleister im Einklang steht. Bestimmte Daten können bis zum Ablauf der Frist für Rechtsbehelfe bzw. so lange aufbewahrt werden, wie es zur Einhaltung aufsichtsrechtlicher Anforderungen betreffend die Aufbewahrung derartiger persönlicher Informationen erforderlich ist. Hast du uns im Rahmen einer Stellenbewerbung persönliche Informationen zur Verfügung gestellt und war deine Bewerbung nicht erfolgreich, können wir deine persönlichen Informationen für den Fall aufbewahren, dass eine geeignete Stelle frei wird. Werden von uns gespeicherte persönliche Informationen zu dem Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt und verpflichtet uns kein geltendes Gesetz zur Aufbewahrung dieser Daten, ergreifen wir geeignete Maßnahmen zur Depersonalisierung bzw. Löschung der Daten.

7. Deine Datenschutzrechte

7.1 Soweit möglich, stellen wir durch geeignete Maßnahmen sicher, dass die von uns gespeicherten persönlichen Informationen vollständig, aktuell und richtig sind.

7.2 Die geltenden Datenschutzgesetze geben dir möglicherweise das Recht, auf deine bei uns gespeicherten persönlichen Daten zuzugreifen, eine Kopie davon anzufordern, sie zu berichtigen oder zu löschen. Du kannst beantragen, auf die persönlichen Daten zuzugreifen, die wir über dich aufbewahren, eine Kopie davon zu erhalten bzw. diese zu korrigieren oder zu löschen, indem du dich an unseren Datenschutzbeauftragten wendest. In einigen Fällen kann sich auch ein bevollmächtigter Vertreter in deinem Namen an unseren Datenschutzbeauftragen wenden. Wir werden unseren Verpflichtungen nachkommen, dir gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen Zugriff auf deine persönlichen Daten oder eine Kopie davon bereitzustellen und Unstimmigkeiten, von denen wir Kenntnis erlangen, zu korrigieren, und deine persönlichen Daten zu löschen. Du kannst eine Anfrage senden, indem du hier klickst oder indem du dich, wie unten angegeben, an uns wendest. Zum Schutz deiner Privatsphäre ergreifen wir Maßnahmen zur Überprüfung deiner Identität, bevor wir deiner Anfrage nachkommen.

7.3 Die geltenden Datenschutzgesetze können dir ebenfalls das Recht einräumen, der Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch uns zu widersprechen oder diese einzuschränken. Die betroffenen Personen, bei denen die Verarbeitung auf deren Zustimmung basiert, können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, allerdings können wir den betroffenen Personen dann keine Dienstleistungen oder Marketingmitteilungen bereitstellen. Bitte stelle deine Anfrage, unserer Verarbeitung zu widersprechen bzw. diese einzuschränken oder die Zustimmung zurückzuziehen, gemäß den obigen Anweisungen.

7.4 Wenn wir dich um Informationen bitten, hast du die Möglichkeit, das sogenannte „Opt-In" auszuwählen, um zusätzliche Informationen von uns zu erhalten, wie etwa standortbezogene Ankündigungen, Produktbewertungen, Werbeinformationen, Möglichkeiten zu Produktbemusterungen und Recherche-Anfragen. Des Weiteren gestattest du uns, deine Angaben an bestimmte Partner und Kunden unseres Vertrauens weiterzugeben. Nutzer, die diese Kommunikation nicht mehr wünschen oder nicht möchten, dass ihre Kontaktangaben wie hier beschrieben weitergeleitet werden, befolgen bitte die Anweisungen zur Abmeldung, die in jeder Kommunikation enthalten sind, oder das oben beschriebene Zugangsverfahren.

7.5 Wenn du im Europäischen Wirtschaftsraum oder in Großbritannien ansässig bist, hast du das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn du der Meinung bist, dass unsere Verarbeitung deiner persönlichen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

8. Schutz der Daten von Kindern

8.1 Unsere Websites sind nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Zudem unterlassen wir die bewusste Erhebung persönlicher Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Die auf unseren Websites gegebenenfalls zum Kauf angebotenen Kinderprodukte sind zum Erwerb durch Erwachsene bestimmt. Personen unter 13 Jahren sollten über unsere Websites keine persönlichen Informationen übermitteln.

9. Direktmarketing

9.1 Wir können deine persönlichen Informationen gelegentlich (für einen unbegrenzten Zeitraum) zu Direktmarketingzwecken nutzen. Soweit gesetzlich vorgeschrieben, werden wir dich vor der Durchführung einer Marketingmaßnahme dieser Art um deine Zustimmung bitten. Zu Maßnahmen dieser Art zählt auch das Übersenden von Neuigkeiten über unsere Produkte und Angebote. Wir können mit dir per E-Mail, Telefon oder SMS Kontakt aufnehmen. SMS können unter Verwendung eines automatischen Telefonwählsystems versandt werden. Eine Zustimmung zu SMS als Bedingung zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen ist nicht erforderlich. Es können Gebühren für SMS und Datenverbindungen anfallen. Soweit wir deine persönlichen Informationen zum Zwecke des Direktmarketings nutzen oder weitergeben, werden wir:

(a) dich darüber in Kenntnis setzen, ob wir beabsichtigen, deine Daten zu derartigen Zwecken zu nutzen;
(b) dir die Möglichkeit einräumen, dich abzumelden („opt-out“), mit anderen Worten: dir gestatten, dem Erhalt von Direktmarketingmitteilungen zu widersprechen;
(c) einen Widerspruch gegen den Erhalt künftiger Mitteilungen innerhalb angemessener Frist beachten.

9.2 Wir räumen dir die Möglichkeit ein, weitere Mitteilungen im Rahmen des elektronischen Marketings abzubestellen bzw. der Übersendung derartiger Mitteilungen zu widersprechen. Du kannst uns über den Abmeldelink oder durch direkte Kontaktaufnahme dazu auffordern, dich von unserer Marketingliste zu streichen. Wenn du keine Direktmarketingmaterialien erhalten möchtest, wendest du dich bitte über die am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten.

10. Einwohner Kaliforniens

10.1 Dieser Abschnitt 10 bezieht sich ausschließlich auf die Verarbeitung persönlicher Daten, die dem kalifornischen Datenschutzgesetz California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) unterliegen. Das CCPA verleiht den Einwohnern Kaliforniens das Recht, zu erfahren, welche Kategorien persönlicher Daten Quay Eyewear über sie erfasst hat und welchen Kategorien von Drittparteien Quay Eyewear ihre persönlichen Daten in den vorangegangenen 12 Monaten zu Geschäftszwecken weitergegeben hat (z. B. einem Serviceanbieter). Die Einwohner Kaliforniens können diese Angaben nachstehend finden:

Von Quay Eyewear erfasste Kategorien persönlicher Daten

Von Quay Eyewear zu Geschäftszwecken weitergegeben?

Kategorien von Drittparteien, an die Quay persönliche Daten zu Geschäftszwecken weitergegeben hat

Identifizierungszeichen

Ja

Serviceanbieter

Kategorien persönlicher Daten, die im kalifornischen Civ. Code § 1798.80(e) (Zivilgesetzbuch) aufgeführt sind

Ja

Serviceanbieter

Kommerzielle Informationen

Ja

 

Serviceanbieter

Internetaktivitäten oder Informationen zur elektronischen Netzwerkaktivität

Ja

 

Serviceanbieter

Geolokationsdaten

Ja

 

Serviceanbieter

Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen

Ja

 

Serviceanbieter

Berufliche oder erwerbsbezogene Informationen

Ja

Serviceanbieter

Aus anderen persönlichen Informationen gezogene Rückschlüsse zur Erstellung eines Profils

Ja

 

Serviceanbieter

 

10.2 Die Kategorien der Quellen, aus denen wir persönliche Daten erfassen, sowie unsere geschäftlichen und kommerziellen Zwecke zur Verwendung persönlicher Daten, sind oben angegeben.

10.3 Die Einwohner Kaliforniens haben bestimmte Rechte an ihren persönlichen Daten, die in Abschnitt 7 oben behandelt werden. Für die Zwecke des CCPA „verkaufen“ wir weder persönliche Daten noch haben wir tatsächliche Kenntnis von „Verkäufen“ persönlicher Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren. Die Einwohner Kaliforniens haben das Recht, bei der Ausübung ihrer vom CCPA gewährten Rechte keiner diskriminierenden Behandlung durch Quay Eyewear ausgesetzt zu werden.

10.4 Do Not Track („DNT“) ist eine Datenschutzeinstellung, die in bestimmten Webbrowsern eingestellt werden kann. Bitte beachte, dass wir auf von Webbrowsern übermittelte DNT-Signale oder ähnliche Mechanismen nicht reagieren bzw. diese nicht akzeptieren.

11. Fragen und Beschwerden

11.1 Quay Eyeware ist gemäß dieser Richtlinie der Datenverantwortliche in Bezug auf deine persönlichen Daten.

11.2 Wenn du Fragen dazu hast, wie wir persönliche Daten handhaben, du deine Wahlmöglichkeiten ausüben möchtest, die dir über deine persönlichen Daten zur Verfügung stehen, oder eine Beschwerde über unsere Verwaltung deiner persönlichen Daten einreichen möchtest (einschließlich wenn du der Meinung bist, dass wir deine persönlichen Daten unter Verstoß gegen die geltenden Datenschutzgesetze verwaltet haben), kannst du dich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

zu Händen von: Privacy Officer
Quay Australia
821 Howard Street
San Francisco, CA 94103
E-Mail: info@quayaustralia.com
Telefonnummer: 877.505.7829

11.3 Der Datenschutzbeauftragte koordiniert die Untersuchung einer Beschwerde sowie die mögliche Beilegung einer Beschwerde. Um sicherzugehen, dass wir den Inhalt und die Art deiner Frage oder Beschwerde richtig erfassen, können wir dich darum bitten, deine Frage bzw. Beschwerde schriftlich vorzubringen. Wir sind bestrebt, alle Beschwerden so schnell wie möglich zu erledigen.

12. Cookie-Richtlinie

Unsere Cookie-Richtlinie kannst du unter https://www.quayaustralia.eu/pages/cookie-policy einsehen.

Für weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Zwecke, für die wir sie benutzen, wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

13. Änderungen der vorliegenden Richtlinie

Wir können diese Richtlinie jederzeit ändern. Prüfe bitte regelmäßig, ob die Richtlinie aktualisiert worden ist. Falls wir wesentliche Änderungen an der Richtlinie vornehmen, werden wir dich hierüber durch Veröffentlichung auf unserer Website oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben benachrichtigen. Die Neufassung der Richtlinie tritt mit dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung in Kraft. Dieser Zeitpunkt wird am Ende der Richtlinie angegeben. Du erklärst dich rechtsverbindlich mit geänderten oder ergänzten Fassungen dieser Richtlinie einverstanden.

 

Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2020

ABN: 74 118 078 274

 

VOR KURZEM ANGESEHEN

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software